Wir kämpfen gegen alle Gelenkschmerzen und wenden individuelle Knet-Techniken für ihre Gesundheit an
Unsere Therapeuten beuge ihre Fehlhaltungen und Beschwerden von Muskeln und Gelenken vor

Physiotherapie Jena: Ihre Schmerzfeuerwehr

Muskel- und Gelenkschmerzen können sehr belastend sein. Unsere Physiotherapie tiveras in Jena bietet ein umfangreiches Angebot an physiotherapeutischen Behandlungen für eine schnelle und optimale Heilung Ihrer Beschwerden an. Zusätzlich möchten wir mit osteopathischen Therapien ihre Bewegungsfreiheit fördern. Gönnen Sie Ihren Muskeln eine Auszeit und lassen Sie sich verwöhnen durch unsere erholsamen Massagen. Genießen Sie während Ihrer Behandlung eine entspannte Atmosphäre bei angenehmer Raumtemperatur. Unsere Physiotherapie in Jena schafft für sie eine Wohlfühloase über zwei Etagen für Jung und Alt. Große helle Räume und unsere moderne Einrichtung lassen das Behandlungserlebnis noch intensiver wirken. Durch jahrelange Ausbildung und Praxiserfahrung sitzt bei unserem erfahrenen Therapeutenteam jeder Griff. Freundlichkeit und Kompetenz zeichnen uns aus. Fachwissen und Spaß an der Arbeit begleiten unseren Alltag. Viele Patienten profitierten bereits davon. Wir, die Physiotherapie tiveras in Jena, tun unser Bestes, um Sie schmerzlos durch den Alltag zu bringen. Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen! Kommen Sie vorbei! Haben Sie ein Rezept? Dann zahlt die Krankenkasse Ihre Behandlung für Sie!

Unsere Behandlungsformen in Jena: Massagen

Physiotherapeutische Massagen dienen schon lange zur Erhaltung der Gesundheit. Dabei werden die unterschiedlichsten Techniken angewandt. Massagen wirken wahre Wunder, vor allem gegen Beschwerden wie Nacken- oder Rückenschmerzen. Aber auch Gelenkschmerzen, Asthma und Rheuma können durch physiotherapeutische Massagen gelindert werden. Die Therapeuten der Physiotherapie Jena haben sich auf Fußreflexzonen-, medizinische und Sportmassage spezialisiert. Bei der Fußreflexzonenmassage massieren wir die Fußsohle, wobei langsame, weiche Bewegungen den Körper beruhigen. So können wir auch bestimmte Verhärtungen feststellen, Fehlfunktionen und Erkrankungen der Organe können so schnell entdeckt werden. Schnelle, kräftige Bewegungen regen die Funktion des Organs an. In beiden Fällen wird Ihre Durchblutung und Stoffwechsel angeregt.

Körper von Sportlern werden besonders beansprucht. Schnell werden Muskeln, Bänder und Gelenke durch zu viel Bewegung überlastet. Wir, die Physiotherapie Jena, können Ihnen helfen. Durch Druck-, Knet und Grifftechniken können Muskel- und Gelenkbeschwerden verhindert und gelindert werden. Somit ist Ihr Körper wieder maximal leistungsfähig und einsetzbar.

Liegt eine Einschränkung der Muskulatur vor, dann kann Ihnen Ihr Arzt eine medizinische Massage verschreiben. Physiotherapeutische Massagen von unserem erfahrenen Team in Jena lösen Blockaden und erleichtern Bewegungen im Alltag.

Physiotherapeutische Behandlungen

Ihre Gesundheit ist uns wichtig. Deswegen kümmern wir uns von der Physiotherapie tiveras in Jena um Ihre Haltung und Bewegung Ihres Körpers. Dabei verlassen wir uns schon längst nicht mehr nur auf klassische, sondern auch auf alternative Behandlungsmethoden. Fehlhaltungen und Beschwerden von Muskeln und Gelenken stellen für unsere geübten Therapeuten kein Problem dar. Wir möchten für Sie auch einen Weg finden, Ihrem Körper selbst zu helfen. Viele Übungen können Sie nach mehrmaligem Training auch bequem zu Hause durchführen.

Intensive Massagen gegen Beschwerden wie Nacken-, Gelenks- oder Rückenschmerzen, auchAsthma und Rheuma können durch physiotherapeutische Massagen gelindert werden

Physiotherapie mit Hilfsmitteln

Wärmeanwendungen, Elektrotherapie und Ultraschall gehören mit zu unseren wichtigsten Behandlungsmethoden. All diese werden für Schmerztherapie und Verspannungen eingesetzt.

Die Wärmetherapie wird schon seit Jahrhunderten praktiziert. Hier macht man sich die Wärme zunutze, um die Schmerzen von Muskeln, Sehnen und Bändern zu verringern. Ihre Muskeln entspannen sich und die Durchblutung des Gewebes wird gefördert. Wir, die Physiotherapie Jena, setzen dabei Fango-Packungen und Rotlicht ein. Fango ist ein Mineralschlamm und wird warm auf die Haut aufgetragen. Er dringt in die tieferen Regionen des Körpers ein und entfaltet dort seine heilende Wirkung. Ihnen wird bei Ihren Beschwerden wie Verspannungen, Rheuma, Osteoporose, Arthrose und Rückenschmerzen im Nu geholfen. Durch Rotlicht oder Infrarotbestrahlung wird Ihre Gewebetemperatur erhöht und so die Durchblutung gefördert.

Die Ultraschhalltherapie funktioniert ähnlich. Wellen werden durch Ihren Körper mittels Gel gesendet, um Muskelverspannungen und Schmerzen zu verringern.

Die sanfte Therapie mit elektrischem Strom ist eine weitere altbewährte Behandlungsform. Sie wird auch Reizstromtherapie genannt. Auf die Haut geklebte Elektroden lassen Strom in Ihren Körper fließen. Die Muskulatur entspannt sich und die Schmerzen bei Rheuma, Arthrose und Lähmungen werden gelindert. Die Durchblutung Ihres Körpers wird dabei ebenfalls verbessert. Also zögern Sie nicht, zu uns in die Physiotherapie in Jena zu kommen!

Krankengymnastik an Geräten oder mit speziellen Hilfsmitteln kann auch ergänzend zur Manuellen Therapie angewandt werden. Dabei benutzt das Team der Physiotherapie Jena unter anderem Seilzüge, Kreisel, Pezzibälle oder Bänder.

Eine unserer spezielleren Behandlungsformen kommt aus Japan: das Kinesio Taping. Diese elastischen und atmungsaktiven Pflasterstreifen haben verschiedene Stärken und werden auf die Haut geklebt. Je nach Spannung des Tapes sind die Wirkungen unterschiedlich. Die Physiotherapie Jena setzt sie bei Verspannungen, Gelenkstörungen und Schwellungen ein. Sie können im Alltag bequem getragen werden und heilen Ihre Beschwerden ohne Medikamenteneinnahme.

Unter Craniomadibulärer Dysfunktion (CMD) kann man sich eine Bewegungsstörung der Muskeln und Knochen am Kiefergelenk vorstellen. Symptome wie Kopf-, Nacken-, Rückenschmerzen, Tinnitus und Schwindel quälen Sie? Dann kommen Sie zur Physiotherapie Jena. Wir stimmen die Behandlung individuell auf Sie ab. Egal ob physiotherapeutische Techniken, Entspannungsübungen oder Anlegen einer Aufbissschiene. Wir machen es für Sie möglich!

Ihre Gelenke schmerzen und sind unbeweglich? Dann empfielt sich die Therapie mit dem Schlingentisch bei der Physiotherapie Jena . Bei diesem Konzept wird die Schwerkraft durch die Aufhängung der Gliedmaßen nahezu aufgehoben. Gelenke und Wirbelsäule werden entlastet und Bewegungen erleichtert. Beschwerden wie Bandscheibenvorfälle, Skoliosen, Arthrose, Arthritis und andere Leiden lassen sich so wesentlich leichter von uns behandeln.

Unsere manuelle Therapie und Krankengymnastik hilft Ihnen für mehr Bewegungsfreiheit

Physiotherapie ohne Hilfsmittel

Schmerzen und Blockaden erschweren Ihren Alltag? Unsere manuelle Therapie hilft Ihnen für mehr Bewegungsfreiheit. Mit Handgrifftechniken analysieren unsere Experten Ihre Bewegungsabläufe und Blockaden. Danach wird von unserem Physiotherapie-Team in Jena ein persönlicher Behandlungsplan für Ihren Alltag erstellt. Angepasste, schonende Handgriffe lösen die Störungen und Sie können sich wieder beschwerdefrei durch den Alltag bewegen.

Sie haben mit Schwellungen von Beinen und Armen zu kämpfen? Dann ist hier eine Lymphdrainage die richtige Therapieform. Ein Stau der Lymphflüssigkeit hindert die Lymphe im Körper daran richtig zu fließen. Unser Therapeutenteam der Physiotherapie Jena bringt durch schonende und schmerzfreie Handgriffe die Lymphe wieder zum Abfließen. Ihre Schmerzen und Schwellungen gehen zurück.

Krankengymnastik wird bei uns großgeschrieben. Wir wenden dabei verschieden Übungen an. Dazu gehören Atemübungen, körperliche Übungen für Verspannungen und Bewegungs- und Haltungsschäden. Geschwächte Muskeln werden so wieder gestärkt, Schmerzen gelindert und Gelenke bewegt. Wir wollen dabei nicht nur Ihren körperlichen Zustand fördern, auch ihr seelisches Wohlbefinden liegt uns am Herzen.

PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation) steht im Zusammenhang mit Muskeln und ihrer Interaktion. Im Körper befinden sich Rezeptoren zur Koordinierung Ihrer Bewegungen. Die Aufgabe unserer Physiotherapie in Jena ist es, dieses Zusammenspiel zu verbessern und stärken. Durch eine regelmäßige Bewegungs- und Haltungskontrolle können wir einen gezielten Therapieverlauf erarbeiten. Ihre Schmerzen verringern sich und Sie gewinnen mehr Sicherheit im Alltag zurück.

Osteopathische Behandlungen

Hierunter zählt bei uns unter anderem die Cranio-Sacrale-Therapie. Das Ziel für uns als Physiotherapie in Jena ist es, Ihnen Ihre Spannungen und Schmerzen zu nehmen. Migräne und Gelenkschmerzen werden zur Qual? Wir helfen Ihnen durch ertasten Ihrer körpereigenen Rhythmen. Diese werden durch das Nervensystem ausgelöst. Wir tasten dabei Kopf und Hals nach Beschwerden ab. Durch sanfte Berührungen und Druck, wollen wir Ihr Wohlbefinden stärken. Nicht nur eine Wohltat für den Körper, sondern auch für Geist und Seele.

Unsere Osteopathische Behandlung um Ihre Schmerzen und Beschwerden im Hals- und Kopfbereich zu bekämpfen